Restaurieren


Wir restaurieren alte Bilderrahmen, Stilmöbel, Bauernmöbel, Uhrgehäuse, Heiligenfiguren und vieles mehr.

Ein kleiner erhaltener Teil reicht uns aus, um aus diesem Fragment wieder das ursprüngliche Kunstwerk zu machen. Größter Wert wird dabei auf die Authentizität gelegt, also darauf, das zu restaurierende Stück entsprechend seinem Urzustand wiederherzustellen.

Warum? Speziell bei Rahmen alter Bilder ist die ursprüngliche Form und Farbgebung wichtig, um das Gesamtkunstwerk "Bild" wieder in der vom Künstler ursprünglich erschaffenen Pracht erstehen zu lassen.



Rahmen für moderne Kunstwerke


Ein Bild ohne Rahmen ist wie ein Mercedes ohne Stern!

Ein Bild braucht einen Abschluss zur Wand. Um ein wertvolles Gemälde zum Blickfang zu machen, gehört der Rahmen als optische Einfassung untrennbar dazu.

ABER! Der Rahmen muss in Form und Farbgestaltung zum Bild passen. Damit das Bild nicht verschwindet, aber auch nicht als uninteressantes Detail erscheint, ist es sehr wichtig, bei der Rahmensuche auf den Farbton des Bildes, die Kontraste, die Farbintensität sowie die Lichtverhältnisse des Raumes, in dem das Kunstwerk hängen soll, Rücksicht zu nehmen.

Um den idealen Rahmen für ein Kunstwerk zu finden, stellen wir gerne unsere Kreativität und Erfahrung zur Verfügung.

Im Folgenden findet Du noch einige Fotos unserer Arbeit:

Vergolden4.jpg
Vergolden3.jpg
Vergolden2.jpg
Vergolden1.jpg
Vergolden8.jpg
Vergolden7.jpg
Vergolden6.jpg
Vergolden5.jpg
Figur1.jpg


Wanderreittouren - noch Pferde frei!

Obwohl das Wanderreit-Jahr noch jung ist, freuen wir uns über bereits fix geplante Wanderreitwochen sowie Ein- und Mehrtagesritte, die Peter und unsere Pferde durch das Mühlviertel und in den Böhmerwald führen. Wer sie begleiten möchte, hat jetzt die Gelegenheit dazu, sich ein Pferd zu sichern!
» Mehr


Buchen und Anfragen