Bei Schlechtwetter


Und was macht man im Mühlviertel, wenn das Wetter mal nicht so ist, wie es im Urlaub eigentlich sein sollte? Hier einige Vorschläge:

  • Besuch des Pöstlingbergs mit Grottenbahn und Märchenwelt
    Mehr Info finden Sie hier.
     
  • Entdecken der Villa Sinnenreich
     
  • Tiergarten Zoo Linz, Wildpark Altenfelden oder Tiergarten Walding
     
  • Erkunden verschiedener Museen in der Umgebung (z.B. Eidenberger-Museum, Weberlandmuseum, Musikinstrumente-Museum, Kaufmannsmuseum, Schulmuseum)
     
  • Einführung in die Theorie des Wanderreitens - Umgang mit Karte und Kompaß
     
  • Aktiv sein in der Tennishalle TROPS
     
  • Schnupperkurs: Vergolden
     
  • Die oberösterreichische Landeshaupstadt Linz ist dem dem Auto in 30 min. erreichbar. Wer schon einmal zu Besuch in Linz war, weiß - in Linz beginnt's

Wanderreittouren - noch Pferde frei!

Obwohl das Wanderreit-Jahr noch jung ist, freuen wir uns über bereits fix geplante Wanderreitwochen sowie Ein- und Mehrtagesritte, die Peter und unsere Pferde durch das Mühlviertel und in den Böhmerwald führen. Wer sie begleiten möchte, hat jetzt die Gelegenheit dazu, sich ein Pferd zu sichern!
» Mehr


Buchen und Anfragen